04.04.2018

Blockchain und BI – fit für die Zukunft?!

Wer heute den Begriff „Blockchain“ hört, denkt unwillkürlich an Bitcoin, Ethereum und andere Kryptowährungen, mit sämtlichen positiven und negativen Assoziationen. Die eifrigsten Verfechter glauben „… Die Blockchain krempelt die Wirtschaft um und hat disruptives Potenzial für die gesamte Gesellschaft…“. Aber was steckt wirklich dahinter?

Fest steht, dass der Einsatz von Blockchain – Technologien immer dann Sinn ergibt, wenn Prozesse aus den Unternehmen herausführen und virtuelle Werte und Güter wie Eigentumsrechte oder auch materielle wie Container durch ein Netzwerk an Beteiligten geformt werden. Ändert sich der Status dieser Assets, kann eine Blockchain-Infrastruktur diese Änderungen für alle beteiligten Unternehmen transparent machen und die Abwicklung deutlich vereinfachen. Dabei ist es egal, ob ein solches Szenario als private Blockchain nur für einen bestimmten Anwendungsfall oder als offene Blockchain, wie etwa Bitcoin realisiert wird.

Für alle Business Intelligence Anwendungen, die im Unternehmen laufen, hat eine solche Verfahrensweise eine nicht zu unterschätzende Relevanz, da mit dieser Technologie übermittelte Werte ständig aktuell und vor allem verifiziert sind.

Ein mögliches Anwendungsbeispiel hierzu wäre das Facilitymanagement, bei dem Zählerstände für den Verbrauch von Wasser, Strom usw. verifiziert werden und diese dann auch entsprechend ausgewertet und abgerechnet werden können. Auch ein Großhändler oder Produzent, bei dem Zulieferer und Abnehmer sich der Blockchain – Technologie bedienen, hat einen Wettbewerbsvorteil, da ihm sämtliche Statusinformationen fast in Echtzeit zur Verfügung stehen. Und wenn man gerade dieses Szenario weiterdenkt und noch die Hausbank einbezieht, so ist der Traum eines jeden Controllers, die Echtzeitabbildung von Forderungen und Verbindlichkeiten, Liquidität usw. gar nicht mehr weit entfernt.

Mit unseren Beratungs- und Schulungsangeboten holen auch Sie das Maximum aus jeder neuen Technologie heraus.

Sprechen Sie uns an …!